Es war recht früh als wir
diesen Morgen geweckt wurden, aber das hatte einen guten Grund. Zum
ersten Mal sind heute alle Skigruppen mit dem Kabinenlift auf den Speikboden
gefahren.

Natürlich waren einige von uns nervös. Es war sehr spannend
den Lift zu nutzen.

Als wir oben angekommen sind, haben wir unsere Ski Lehrer getroffen
und sie sind mit uns durch das Skigebiet gefahren.

Nach zwei tollen Stunden sind alle wieder mit dem Lift
runtergefahren und es ging ab zum Mittagessen.

Nach einer kurzen Siesta ließ unser Busfahrer Manfred schon
wieder den Bus warmlaufen und fuhr uns zur Burg Taufers, die ganz in der Nähe
von Luttach ist.

Nach der Besichtigung sind wir zu unserem Hotel zurückgefahren.
Dort haben wir unsere Jause gemacht mit viel Musik und viel Tanz.

Dann hatten wir Unterricht und es gab später noch
Abendessen.

Dann hatten unsere Lehrer eine Überraschung für uns. Wir
sind noch zur Skishow unserer Skilehrer gefahren. Das war eine ganz tolle und
spannende Show.

Danach sind wir gegen 22 Uhr wieder im Hotel angekommen und
sind müde ins Bett gefallen.