Heute durften wir länger schlafen. Die meisten von uns waren jedoch früher wach und wir spielten schon leise auf unseren Zimmern.

Morgens ging es wieder in den Schnee. Dieser war vereist und diesmal sausten wir ganz ohne Bahn übers Eis. Die Begleiter hatten so ihre Schwierigkeiten nicht einzubrechen. Das war ein Spaß. Ein paar Kinder blieben im Hotel und spielten Gesellschaftsspiele.

Nachmittags ging es nun zum Skiunterricht. Die Sonne strahlte vom Himmel und es war einfach toll.