Heute war der letzte Tag im Hotel. Morgens gingen wir ins Dorf. Dort durften wir das Maranatha, ein Museum mit Landschaften der Berge, Krippen, Masken,… besichtigen. Wir waren begeistert, wie toll alles aussah.

Nachmittags hatten wir unsere letzte Skistunde. Wir waren schon traurig, aber auch stolz, dass wir so gut geworden waren. Im Anschluss gaben wir unser Material ab. Die Skilehrer kamen in unser Hotel und übergaben uns sogar ein Skidiplom. Wir wollten sie gar nicht gehen lassen.

Nach dem Abendessen packten wir unsere Koffer und legten uns anschließend ins Bett.